Für die gute Sache laufen

AGRAVIS-Charity-Lauf zugunsten UNICEF

Du möchtest für einen guten Zweck laufen und den Zieleinlauf auf dem beflaggten Prinzipalmarkt genießen? Dann ist der AGRAVIS-Charity-Lauf genau das Richtige für dich. Bei diesem Lauf werden die letzten 10 km der Marathonstrecke im lockeren Dauerlauftempo von 6:00 min./1000m in einer großen Gruppe absolviert.

Wann findet der Charity-Lauf statt?
Gestartet wird am Marathonsonntag um 12.00 Uhr direkt an der Bühne vor der Gaststätte Ackermann an der Roxeler Straße/Ecke Dingbängerweg in Münster-Roxel.

Wie meldest du dich an?
Das Startgeld für den Charity-Lauf beträgt mindestens 15 EUR. Eine Einzahlung auf das Sonderkonto des Münster-Marathon e.V. (IBAN DE 76 4016 0050 0004 1419 01; BIC GENO DE M1 MSC ) mit dem Hinweis "Charity-Lauf" und deinem Namen sowie eine Kontaktadresse oder -telefonnummer gilt schon als Anmeldung. Der Charity-Lauf ist auf 100 Startplätze begrenzt. Nur diejenigen, die keinen Startplatz erhalten, bekommen eine Nachricht und das Startgeld zurückerstattet. Das Startgeld kommt in voller Höhe unserem neuen Charitypartner zugute.

Kleiderbeutel
Für die Charity-Läufer stellen wir am Marathonsonntag Starterbeutel als Kleiderbeutel bereit. Die beschrifteten Kleiderbeutel können ab 11 Uhr am Medical Point bei Ackermann abgegeben werden. Die Kleiderbeutel werden zum Domplatz (Standort: Massagen) gebracht und können dort bis 14 Uhr wieder abgeholt werden. Nicht abgeholte Starterbeutel werden anschließend zum Lost & Found im Gymnasium Paulinum gebracht.

Charity-Lauf-Shirts
Die Ausgabe der funktionalen Charity-Lauf-Shirts erfolgt am Marathonsonntag vor dem Start des Charity-Laufs bei Ackermann am Charitystand.

Startnummer
Die Läufer des Charity-Laufs erhalten keine Startnummern, sondern sind anhand des Charity-Lauf-Shirts berechtigt, auf der Marathonstrecke und durch das Ziel zu laufen.

Für Zuschauer und Läufer


Anmeldung
Melde dich jetzt für den 18. Volksbank-Münster-Marathon an.