Eure Ergebnisse der vergangenen Jahre

Unser Ergebnis-Service

Streckenrekorde

Unvergessen ist der Zieleinlauf von Eleni Gebrehiwot bei der 12. Auflage des Volksbank-Münster-Marathon.  Die WN schrieb gar, dass Eleni "mit einem schier unglaublichen Knalleffekt" die Frauenkonkurrenz beendete. Auf der ersten Hälfte stürzte Eleni und lief dennoch eine schnelle 1:15:02. Bei der zweiten Hälfte konnte sie noch einmal zulegen (1:14:11) und erreichte das Ziel in 2:29:12.

Die Bestzeit der Männer lief der Kenianer Patrick Muriuki bereits 2010 in 2:10:25.
Anmeldung
Hier geht es zur Anmeldung zu den Wettbewerben des 17. Volksbank-Münster-Marathons
 

Hier geht es zu den aktuellen Start-/Teilnehmerlisten unserer Wettbewerbe

Für Zuschauer und Läufer