Aktuelles rund um den Volksbank-Münster-Marathon

Presse

Pressemitteilung vom 20.01.2022

Information zum 20jährigen Marathonjubiläum // Vorstand der Volksbank läuft mit!

Schon lange nicht mehr haben sich bereits Anfang Januar wie in diesem Jahr über 500 Marathonläufer für den 42,195 km langen Rundkurs durch Münsters Innenstadt und den Stadtteilen Roxel, Nienberge und Gievenbeck angemeldet. Vielleicht liegt es an dem "runden" Jubiläum, bei dem die Organisatoren von Münster-Marathon e.V. einige zusätzliche Highlights für alle Aktiven, aber auch die Zuschauer bereithalten. Womöglich liegt es aber auch an der Pandemie mit vielen ausgefallenen Läufen in den vergangenen beiden Jahren, in denen auch viele Novizen für sich das Laufen entdeckt haben und nun die Königsdisziplin im Laufsport in Angriff nehmen wollen. So auch das Vorstandsmitglied der Volksbank Münsterland Nord, Dietmar Dertwinkel. Im vergangenen Jahr gab er noch den Startschuss und ließ sich vom Enthusiasmus anstecken. Danach stand er an der Strecke und klatschte selbst noch, als die letzten Läuferinnen und Läufer das Ziel erreichten. "Ich habe besonders den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zwischen 4:30 Stunden und 5:30 Stunden-Laufzeit im Ziel in die Augen geschaut und habe trotz aller Beschwerlichkeit am Ende der langen Strecke so viel Freude und Glücksgefühle bei den Finishern ausgemacht, dass ich noch am gleichen Tag beschlossen habe, dass ich das auch erleben will", so Dietmar Dertwinkel.

Step by Step geht er das Ziel an, 42,195 km in knapp 8 Monaten zu laufen. Natürlich erhält er das entsprechende Rüstzeug, das Münster-Marathon eV allen Novizen empfiehlt: sich erfahrenen Mentoren anzuschließen, die sich dafür einsetzen, dass man das Unternehmen "Marathon" zielgerichtet und strukturiert angeht. Eine Liste der Mentoren, die sich in diesen Dienst der guten Sache stellen, findet man auf der Homepage: http://www.volksbank-muenster-marathon.de

Dietmar Dertwinkel setzt hier zunächst auf einen Mentor im eigenen Haus - Michael Brinkmann. „Um zunächst einen Überblick über die eigene Leistungsfähigkeit zu erhalten, steht daher für Dietmar Dertwinkel am Anfang eine Leistungsdiagnostik im Zentrum für Sportmedizin, das Institut, das schon seit Bestehen des Zentrums Rennärzte für den Marathon auf die Strecke schickt und die ärztliche Versorgung an der Strecke sicherstellt, an. Danach erfolgt eine Fußvermessung bei einem Orthopädiespezialisten in Osnabrück, um sicher zu gehen, dass man auch die richtige Laufschuhauswahl trifft", so Michael Brinkmann. "Auf Basis der Ergebnisse aus der Leistungsdiagnostik wird dann eine Zielzeit ermittelt, nach der dann der persönliche Trainingsplan für Dietmar entwickelt wird."

 Freie Plätze gibt es erstmalig seit Jahren noch für den Atruvia Staffelmarathon. "In diesem Jahr waren die Anmeldungen etwas zurückhaltender, was wohl der noch laufenden Pandemie geschuldet ist. Viele sind auch der Meinung, dass der Staffelmarathon - wie sonst üblich - bereits vollständig ausgebucht ist - aber es gibt noch freie Plätze" heißt es in der Pressemitteilung. Anmeldungen sind über die Homepage nur online möglich. Auch für den Gesundheitslauf über 6,2 km und den Charity-Lauf über 10 km gibt es bereits Anmeldungen. Das Anmeldeportal zum Stadtwerke-Kids-Marathon wird indessen für die ca. 300 Kinder, die 1,5 km laufen sollen, erst im Frühjahr eröffnet.

Derzeit wird ein neues Promotion-Shirt aufgelegt, das auf den besonderen Jubi-Lauf in diesem Jahr hinweisen soll. Sehr stylisch in schönem blau mit der Aufschrift: "Jubi-Lauf" und "Run in Münster". Ein Klassiker - aber in limitierter Auflage.

Mit aller Akribie und großem Enthusiasmus geht das Orga Team in die Organisation dieser 20. Auflage, die eine ganz besondere Veranstaltung werden soll mit vielen interessanten Gästen und den Highlights der Künstler aus den letzten 20 Jahren.

Auch die Sonderwertungen erhalten wieder den gebotenen Stellenwert. "So wollen wir die in Deutschland mittlerweile einzigartige Sonderwertung der Handwerker ebenso herausstellen, wie die Deutsche Marathonmeisterschaft der genossenschaftlichen FinanzGruppe - und schließlich der DZ-Hyp-Studentencup, wo wir in diesem Jahr die Zahl von 300 studentischen Marathonläufern anpeilen wollen", so das OrgaTeam in ihrer Presseinformation.

Die Handwerkermeisterschaft ist vielen noch nicht bekannt. Die Teilnehmer dieser Wertung werden in einer gesonderten Ergebnisliste erfasst und können ein Preisgeld von bis zu 400 EUR gewinnen. Lehrlinge, Gesellen, Meister und Inhaber aus bzw. von Handwerksbetrieben sowie weitere Mitarbeiter (z.B. Büroangestellte, Techniker etc.) und Mitarbeiter von Handwerksorganisationen (Kammern, Innungen, Kreishandwerkerschaften) können in dieser Sonderwertung starten. Die Handwerkskammer Münster beschreibt auf ihrer Internetseite unter https://www.hwk-muenster.de/de/uber-uns/imagekampagne/handwerker-marathon ihr Engagement.


Melde dich jetzt für den 20. Volksbank-Münster-Marathon an.


Hier geht es zu den aktuellen Start-/Teilnehmerlisten unserer Wettbewerbe