Tag des Laufens am 1. Juni – Sei dabei!

UPDATE zu unserer Laufaktion am 1. Juni – auch der Deutsche Marathonmeister Hendrik Pfeiffer wird dabei sein!

Der Tag des Laufens in Deutschland ist eine gemeinsame Initiative des Deutschen Leichtathletik-Verbandes und der bei German Road Races organisierten Laufveranstalter.
Zum ersten Mal läuft am international bekannten Global Running Day ganz Laufdeutschland gemeinsam. "Deutschland läuft - sei dabei" ist das Motto und jeder kann KOSTENLOS mitmachen und so viele Kilometer beisteuern wie er oder sie kann. Ganz egal, wie schnell oder langsam, warum, wie oder wo ihr lauft. Entweder allein morgens, mittags oder abends oder ihr schließt euch einer Institution an, die am 1. Juni um 18.00 Uhr zum Tag des Laufens eine gemeinschaftliche Aktion durchführt.

Wie wir schon angekündigt haben, bieten wir mit Unterstützung der Firma Wecker Druckluft aus Münster im Rahmen des Tags des Laufens am 1. Juni kostenlose Läufe an der Sentruper Höhe an. Gestartet wird am Mittwoch, 1. Juni um 18.00 Uhr mit berühmten Persönlichkeiten aus der Sportwelt: Allen voran der Deutsche Marathonmeister und Europa-Meisterschaftskandidat für die Team EM-Wertung Mitte August in München, Hendrik Pfeiffer, der noch vor einigen Wochen den Hannover Marathon in einer Zeit von 2:10:59 Std. gewann. Als regionale Persönlichkeiten kommen darüber hinaus: Thomas Caruso, einer der erfolgreichsten Triathleten aus dieser Region sowie Johanna Rellensmann aus Münster, schnellste deutsche Marathonläuferin im vergangenen Jahr beim Volksbank-Münster-Marathon mit ihrem Partner David Schönherr, Physiotherapeut und Lauf-Lehrtrainer.
Alle wollen ihre Erfahrungen an diesem Tag weitergeben. Auch Marathon-Orga-Teammitglieder sind dabei.

Es werden Gruppen unterschiedlicher Belastungsfähigkeit (z.B. 7:00 min./1000 m; 6:30 min./1000 m u.a.) gebildet und in lockerem Trab Strecken von 2,5 km, 5 km oder ca. 10 km um den Aasee gelaufen. Jeder kann mitmachen!

Treffpunkt ist ab 17.45 Uhr der Wecker Druckluft Stand direkt am Umkleidegebäude der Sportanlage Sentruper Höhe auf der Allee, die direkt zum Aasee führt. Nach einer kurzen Begrüßung und Einteilung der Laufgruppen je nach Laufvermögen geht es dann um 18 Uhr auf die Strecke.
Eine vorherige Anmeldung bei uns als Ausrichter ist nicht erforderlich - nur eben die "offizielle" Startnummer.

Wie könnt ihr nun teilnehmen?
1. Kostenlos anmelden unter www.tagdeslaufens.de
2. Startnummer ausdrucken und natürlich tragen
3. Postet gerne Bilder auf Instagram oder Facebook (#gemeinsammehrbewegen #tagdeslaufens)
4. Ladet nach dem lauf eure gelaufenen Kilometer hoch
5. Wer möchte kann vor Ort eine kleine Spende zugunsten unseres Charitypartners KiO (Kinderhilfe Organtransplantation e.V.) geben oder auch einen Flyer für eine spätere Spende mitnehmen

Seid dabei und habt Spaß am Laufen. Wir freuen uns auf viele Läuferinnen und Läufer.


zurück...

Münster

Münster – die lauf- und fahrradfreundliche Stadt in NRW

Erfolg braucht gute Freunde

Unsere Sponsoren

Sponsoren